Wichtige Sochn beim Buchn

 

Hier finden sich noch wichtige Informationen für Ihren entspannten und erholsamen Urlaub. Unter anderem weisen wir Sie hier auf unsere Check-In und Check-Out-Zeiten, Frühstück, Preise, Anzahlung, Zahlungsarten, Storno-Gebühren, Möglichkeit einer Reiseversicherung,  sowie allgemeinen Hotelbedingungen hin.

 

An- und Abreise

Ihre reservierten Räumlichkeiten stehen Ihnen am Tag Ihrer Anreise ab 14 Uhr zur Verfügung. Am Tag Ihrer Abreise stehen Ihnen die Appartements bzw. das Zimmer bis 10 Uhr zur Verfügung.

 

Frühstück und Brötchen-Service

Falls Sie sich für ein Frühstück in unseren gemütlichen Frühstückszimmer entscheiden, dann können Sie dieses zwischen 8 und 10 Uhr zu sich nehmen. Beim Frühstück im Appartement sind diese Zeiten natürlich flexibler, sollten jedoch bei Anreise festgelegt werden. Im Rahmen des Brötchen-Service stehen Ihnen eine Vielzahl von Gebäckarten zur Auswahl und befinden sich ab 7 Uhr vor Ihrem Appartement. Auch die Auswahl der Brötchen bitten wir bei Anreise bekannt zu geben. Im Zimmerpreis ist das Frühstück enthalten. Im Falle eines Frühstückswunsches bei Buchung eines Appartements ist zusätzlich € 6,50/Tag/Person zu bezahlen. Sonderwünsche müssen einen Tag zuvor verlautbart werden und sind extra zu bezahlen. Eine aktuelle Preisliste für weitere Frühstückskomponente und Gebäck liegt in unserer Rezeption auf.

 

Preise

Die Preise unseres Zimmers ist pro Tag, inkl. Frühstück, Velden-Basic-Card, Ortstaxe & Nächtigungsabgabe (€ 2,00 / Tag / Person ab 16. Lebensjahr) und Steuern in Euro. Für Kurzübernachtungen verlangen wir in den Nebensaisonen einen Aufpreis von € 2,00 / Person / Tag. In der Hauptsaison erhöht sich dieser Aufschlag auf € 5,00 / Person / Tag.

Alle unsere Preise in den Appartements sind pro Tag, ohne Frühstück,  inkl. Velden-Basic-Card, Orsttaxe & Nächtigungsabgabe (€ 2,00/Tag/Person ab 16.Lebensjahr) und Steuern in Euro. Die Mindestaufenthaltsdauer beträgt in den Nebensaisonen 3 Nächte und in der Hauptsaison 5 Nächte. An Endreinigung verrechnen wir zwischen € 20,00 und € 50,00. Bei mitgenommenen Haustieren und entstandenen Schäden behalten wir uns das Recht vor, eine eventuell erforderliche weitere Enreinigung oder Reparaturen in Rechnung zu stellen.

 

Anzahlung

Nach Erhalt einer 25%igen Anzahlung gilt Ihre Reservierung als bestätigt. Dieser Betrag muss innerhalb von zwei Wochen nach Reservierung auf unser Konto eingelangt sein.

 

Volksbank GHB Kärnten
IBAN: AT65 42130 90 10 00 30 676
BIC: VBOATWWKLA
Verwendungszweck: Anzahlung

 

Zahlungsarten

In unserem Haus haben Sie entweder die Möglichkeit den Preis Ihres Aufenthaltes im Vorhinein an die oben genannten Bankdaten zu überweisen. Vor Ort haben Sie die Möglichkeit in bar zu zahlen. 

 

Stornogebühren

Bis spätestens 3 Monate vor dem vereinbarten Ankunftstag des Gastes kann der Vertrag von beiden Vertragspartnern spesenfrei aufgelöst werden.

Bis spätestens 1 Monat vor dem vereinbarten Ankunftstag kann der Vertrag von beiden Vertragspartnern einseitig aufgelöst werden, wobei in diesem Fall jedoch eine Stornogebühr von 40% des Zimmerpreises. Bis 2 Wochen vor Reiseantritt berechnen wir 70% des Zimmerpreises. Bis 1 Woche vor Reiseantritt berechnen wir 100% des Zimmerpreises, sofern das Zimmer nicht weitervermietet werden kann.

Erscheint der Gast bis 18.00 Uhr des vereinbarten Ankunftstages nicht und ist auch kein späterer Ankunftszeitpunkt vereinbart, kann der Beherberger vom Vertrag zurücktreten. Eine Ausnahme besteht jedoch dann, wenn der Gast eine Anzahlung geleistet hat. In diesem Fall bleiben die Räume bis spätestens 12.00 Uhr des folgenden Tages reserviert.

Der Gast hat auch im Falle einer Nichtinanspruchnahme der vom Beherberger bereitgestellten Leistungen das Entgelt zu zahlen. Es trifft den Unternehmer jedoch die Obliegenheit, sich um anderweitige Vermietung zu kümmern.

Von dem vom Gast zu leistenden Entgelt wird ein Betrag in Abzug gebracht, den sich der Beherberger infolge der Nichtinanspruchnahme erspart hat. Die ÖHVB sehen folgende Prozentsätze hinsichtlich der Einsparungen vor:  20 % des Zimmerpreises sowie  30 % des Verpflegungspreises. Diese sind vom vereinbarten Entgelt in Abzug zu bringen.

Auch für den Fall einer vorzeitigen Abreise des Gastes sehen die ÖHVB vor, dass der volle vereinbarte Preis verlangt werden kann. Auch hier besteht jedoch die Obliegenheit des Beherbergungsunternehmens, sich um eine anderweitige Vermietung der nicht mehr benützten Räume zu bemühen. Es sind hier ebenfalls die Einsparungen, die der Unternehmer durch die Nichtbenützung erlangt, in Abzug zu bringen, wobei von den oben genannten Prozentsätzen auszugehen ist.

 

Reiseversicherung

Um Storno-Gebühren zu umgehen, besteht die Möglichkeit eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. In nachfolgenden Link gelangen Sie direkt zur Homepage der europäischen Reiseversicherung: http://www.europaeische.at/privatreisen/urlaub-in-oesterreich.html.

 

Allgemeine Hotelbedingungen

Im Falle eines Vertragsabschlusses gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Hotellerie. (deutsch | englisch | italienisch)